MaschinistenlehrgangKlingholz/Eibelstadt/Erlabrunn - 26 Teilnehmer aus dem Landkreis Würzburg haben den Maschinisten-Lehrgang für Löschfahrzeuge im Feuerwehrzentrum des Landkreises Würzburg in Klingholz beendet.

An acht Abendterminen und zwei Samstagen wurden die Teilnehmer aus den Feuerwehren Unteraltertheim, Zell, Eichelsee, Veitshöchheim, Zeubelried, Güntersleben, Moos, Ochsenfurt, Oberaltertheim, Reichenberg und Eibelstadt von Lehrgangsleiter KBM Lothar Balling und den Ausbildern Snoppek Daniel, Dietl Thomas, Fröhling Arthur und Kistner Jürgen umfangreich in die Aufgaben des Maschinisten eingewiesen.

Weiterlesen: Maschinistenlehrgang der Feuerwehr

Für den Landkreis Würzburg stehen noch nachfolgende Plätze an den Feuerwehrschulen zur Verfügung. Anmeldung umgehend über die Kommandanten und Gemeinden an Herrn Kreisbrandrat Heinz Geißler.

  • Gerätewart: 29.06.2015 bis 03.07.2015 - 2 Plätze frei
  • Aufbaulehrgang für Atemschutzgerätewarte: 20.07.2015 bis 21.07.2015 - 1 Platz frei
  • Aufbaulehrgang für Atemschutzgerätewarte: 03.08.2015 bis 07.08.2015 - 1 Platz frei
  • Gruppenführer: 07.09.2015 bis 11.09.2015 - 1 Platz frei

CSA LehrgangDie ersten beiden CSA-Träger-Lehrgänge im Jahr 2015 haben 30 Kameraden aus Kürnach, Gerbrunn, Ochsenfurt, Gossmannsdorf, Frickenhausen und Hohestadt erfolgreich abgeschlossen.

Die dreitägige Zusatzausbildung umfasst neben Einsatzgrundsätzen, Gewöhnungs- und Einsatzübungen auch die Dekontamination um bei Gefahrguteinsätzen das Dekon-Personal vor Ort unterstützen zu können.

Weiterlesen: CSA – Träger Lehrgänge Mitte und Nord/Ost

First Responder-Lehrgang 2015Reichenberg/Klingholz - In insgesamt 84 Stunden lernten 28 Floriansjünger aus 18 Feuerwehren das große Einmaleins der qualifizierten Ersten Hilfe, um in Zukunft bei Notfalleinsätzen adäquate Hilfe als First Responder am Mitmenschen leisten zu können.

Angeboten wurde der Lehrgang vom Fachbereich First Responder der Kreisbrandinspektion Würzburg unter der Leitung der Fach-Kreisbrandmeisterin Gabriele Brejschka. Das Ausbilderteam aus mehreren Mitgliedern der Landkreisfeuerwehren bereitete die Lehrgangsteilnehmer im Zeitraum von insgesamt rund zwei Monaten auf die umfangreiche Abschlussprüfung vor.

Weiterlesen: First Responder-Lehrgang 2015

Erfolgreiche Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ in GerbrunnGerbrunn - Am Samstag den 9. Mai 2015 legten neun Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gerbrunn erfolgreich die Leistungsprüfung “Die Gruppe im Löscheinsatz” ab.

Vor den Augen der Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Michael Reitzenstein aus Rimpar und Kreisbrandmeister Ullrich Burkard aus Kürnach mussten die Prüflinge je nach abzulegender Stufe in Theorie und Praxis verschiedene Zusatzaufgaben wie Gerätekunde, Erste-Hilfe, Knöten und Stiche meistern.

Der Hauptteil der Leistungsprüfung bestand aus einer nachgestellten Einsatzübung mit anschließendem Saugleitungskuppeln.

Weiterlesen: Erfolgreiche Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ in Gerbrunn

Alarmübung in Erbshausen-Sulzwiesen

„Übungsalarm für die Feuerwehren Erbshausen, Hausen und Rieden: Verkehrsunfall, PKW gegen Mauer, 2 Personen eingeklemmt, Rauchentwicklung in Scheune, Personen vermisst, Erbshausener Straße in Erbshausen.“

So lautete die Alarmmeldung am Dienstag, 21.04.15 um 19:16 Uhr. Unter den Augen des Bürgermeisters Bernd Schraud, KBI Michael Reitzenstein und der KBMs Matthias Olbrich, Norbert Groschup und Ullrich Burkard rückten die Ortsteilfeuerwehren umgehend aus, um Hilfe zu leisten.

Weiterlesen: Alarmübung in Erbshausen-Sulzwiesen

Suche