IMG 7445Klingholz / Veitshöchheim / Erlabrunn - 18 Teilnehmer aus dem Landkreis Würzburg haben den Maschinisten-Lehrgang für Löschfahrzeuge im Feuerwehrzentrum des Landkreises Würzburg in Klingholz beendet. An acht Abendterminen und zwei Samstagen wurden die Teilnehmer aus den Feuerwehren Eßfeld, Kirchheim, Kleinrinderfeld, Erlach, Kirchheim, Greußenheim, Erlabrunn, Gelchsheim und Veitshöchheim von Lehrgangsleiter KBM Ralf Geißler und den Ausbildern KBM Daniel Snoppek (Ochsenfurt), KBM Florian Fischer (Veitshöchheim), Jürgen Kistner (FF Ochsenfurt), Christian Röhm (FF Veitshöchheim) und Florian Göbel (FF Erlabrunn) umfangreich in die Aufgaben des Maschinisten eingewiesen.

Weiterlesen: Neue Maschinisten für die Landkreisfeuerwehren

2016 11 sued mtaSonderhofen - Im Zeitraum vom 14. September bis 29. Oktober 2016 stellten sich 37 Feuerwehranwärter aus den Feuerwehren Gelchsheim, Baldersheim, Aub, Gaukönigshofen, Riedenheim, Tauberrettersheim, Sonderhofen, Gaurettersheim, Tiefenthal und Osthausen der Grundausbildung der Feuerwehr, der sogenannten Modularen Truppausbildung (MTA).

Weiterlesen: Modulare Truppausbildung im Bereich Süd

IMG 0785Eibelstadt - Es ist Samstag, der 5. November 2016 und es schüttet wie aus Eimern. Der Termin steht allerdings schon länger fest und bei gutem Wetter kann es schließlich jeder! Auch kann es zu jeder Uhrzeit und bei jedem Wetter zu einem Verkehrsunfall kommen, bei welchem unsere Hilfe benötigt wird. Doch bevor man helfen kann, muss man natürlich erstmal lernen wie das geht. Deswegen haben sich ingesamt 27 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Eibelstadt in den letzten vier Wochen mindestens einmal pro Woche getroffen um die Abläufe und die Funktionsweisen der vielen Geräte zu verinnerlichen.

Weiterlesen: Erfolgreiche THL-Leistungsprüfung in Eibelstadt

2016 11 west agt 03Würzburg - 14 Mitglieder der Feuerwehren aus Eisingen, Greußenheim, Helmstadt, Kist, Kleinrinderfeld, Neubrunn und Waldbüttelbrunn ließen sich in den vergangenen Wochen im Rahmen eines Standortlehrgangs, angeboten vom Fachbereich Atemschutz der Freiwilligen Feuerwehr Landkreis Würzburg, zum Atemschutzgeräteträger ausbilden. In rund 30 Stunden erfuhren Sie Alles, was als Rüstzeug für die weitere Laufbahn als Atemschutzgeräteträger nötig ist.

Weiterlesen: Atemschutzlehrgang erfolgreich abgeschlossen

2016 11 roettingen gruppeLeistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ (THL) mit Bravour gemeistert

Röttingen - Jüngst absolvierten mit großem Erfolg zwei Gruppen der FFW Röttingen, unterstützt durch einen Kameraden der FFW Bieberehren, die Leistungsprüfung THL. Das hierbei simulierte Einsatzgeschehen, ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, wurde jeweils von einer Löschgruppe, bestehend aus neun Floriansjüngern in einer Sollzeit von maximal 240 Sekunden abgearbeitet.

Weiterlesen: Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ (THL) bei der FF Röttingen

2016 10 margetshoechheim thlMargetshöchheim - Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Margetshöchheim legten mit großem Erfolg die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung” ab. Diese bayernweit einheitliche Prüfung ist besonders realitätsbezogen: Simuliert wird ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. In einer vorgegebenen Zeit muss das neunköpfige Team zunächst die Einsatzstelle absichern, die benötigten Materialien wie Schere, Spreizer, Werkzeug und Beleuchtung aufbauen sowie das fiktive Unfallopfer erstversorgen und den Brandschutz sicherstellen.

Weiterlesen: Training für den Ernstfall: Leistungsprüfung in Margetshöchheim

2016 10 margetshoechheim mtaMargetshöchheim/Erlabrunn - Modulare Truppausbildung eroflgreich abgeschlossen

Die Rollos der Feuerwehrfahrzeuge fliegen auf, Schläuche werden ausgerollt „Wasser marsch!“ – doch es handelt sich glücklicherweise nicht um einen echten Brandeinsatz der Feuerwehren aus Margetshöchheim und Erlabrunn. Kürzlich fand die Abschlussprüfung der sogenannten „Modularen Truppausbildung“, kurz MTA statt.

Weiterlesen: Fit für den Feuerwehrdienst

Suche