2016 11 west agt 03Würzburg - 14 Mitglieder der Feuerwehren aus Eisingen, Greußenheim, Helmstadt, Kist, Kleinrinderfeld, Neubrunn und Waldbüttelbrunn ließen sich in den vergangenen Wochen im Rahmen eines Standortlehrgangs, angeboten vom Fachbereich Atemschutz der Freiwilligen Feuerwehr Landkreis Würzburg, zum Atemschutzgeräteträger ausbilden. In rund 30 Stunden erfuhren Sie Alles, was als Rüstzeug für die weitere Laufbahn als Atemschutzgeräteträger nötig ist.

Weiterlesen: Atemschutzlehrgang erfolgreich abgeschlossen

2016 11 roettingen gruppeLeistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ (THL) mit Bravour gemeistert

Röttingen - Jüngst absolvierten mit großem Erfolg zwei Gruppen der FFW Röttingen, unterstützt durch einen Kameraden der FFW Bieberehren, die Leistungsprüfung THL. Das hierbei simulierte Einsatzgeschehen, ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, wurde jeweils von einer Löschgruppe, bestehend aus neun Floriansjüngern in einer Sollzeit von maximal 240 Sekunden abgearbeitet.

Weiterlesen: Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ (THL) bei der FF Röttingen

2016 10 margetshoechheim thlMargetshöchheim - Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Margetshöchheim legten mit großem Erfolg die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung” ab. Diese bayernweit einheitliche Prüfung ist besonders realitätsbezogen: Simuliert wird ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. In einer vorgegebenen Zeit muss das neunköpfige Team zunächst die Einsatzstelle absichern, die benötigten Materialien wie Schere, Spreizer, Werkzeug und Beleuchtung aufbauen sowie das fiktive Unfallopfer erstversorgen und den Brandschutz sicherstellen.

Weiterlesen: Training für den Ernstfall: Leistungsprüfung in Margetshöchheim

2016 10 margetshoechheim mtaMargetshöchheim/Erlabrunn - Modulare Truppausbildung eroflgreich abgeschlossen

Die Rollos der Feuerwehrfahrzeuge fliegen auf, Schläuche werden ausgerollt „Wasser marsch!“ – doch es handelt sich glücklicherweise nicht um einen echten Brandeinsatz der Feuerwehren aus Margetshöchheim und Erlabrunn. Kürzlich fand die Abschlussprüfung der sogenannten „Modularen Truppausbildung“, kurz MTA statt.

Weiterlesen: Fit für den Feuerwehrdienst

20161015 093017Ochsenfurt/Klingholz - Im Rahmen der Standortschulungen im Bereich Mitte der Kreisbrandinspektion Würzburg wurde unter Leitung des Kreisbrandmeisters (KBM) Philipp Renninger eine Schulung für Sonderlagen der Technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen durchgeführt. In einem theoretischen Teil erfuhren die 38 Teilnehmer aus 11 Feuerwehren, von Fachreferenten Andre Söcklein, die Unterschiede und richtige Vorgehensweise bei Fahrzeugen mit alternativen Antrieben.

Weiterlesen: Fortbildung: "THL - Sonderlagen"

IMG 4184Rimpar – Dienstagabend, 19.00 Uhr: Sirenen und Funkmeldeempfänger alarmieren die Freiw. Feuewehren aus Rimpar, Maidbronn, Güntersleben und Versbach zu einer Übung mit dem Stichwort „Brand und Explosion in Metzgerei – Schlachthof Hollerbach in Rimpar“.

Angenommen wurde ein Brand in einer als Werkstatt genutzten Garage im hinteren Teil des Betriebshofes. Offenbar war es bei Schweißarbeiten an einem PKW zu einem Unfall gekommen. Die Kleidung des Arbeiters hatte Feuer gefangen und der PKW war in die Arbeitsgrube der Werkstatt gerutscht.

Weiterlesen: Brand und Explosion in Metzgerei – Gemeinschaftsübung in Rimpar

DSC04866Aub - Neun Feuerwehrleute aus Wrixum legten am Wochenende als vermutlich erste Gruppe von der Nordseeinsel Föhr die Bayerische Leistungsprüfung „die Gruppe im Löscheinsatz“ ab. Die Auber Feuerwehr hatte ihre Partnerfeuerwehr aus Wrixum zum 40. Jahrestag der Partnerschaft ins schöne Gollachstädtchen eingeladen.

Weiterlesen: Außergewöhnlich! Friesen legen in Franken das Bayerische Leistungsabzeichen ab

2016 09 pfarrhaus 002Gramschatz - Zu einer gemeinsamen Alarmübung rückten die Freiw. Feuerwehren aus Gramschatz, Hausen b. Wü und Binsbach (Lkr. MSP) am Montagabend nach Gramschatz ans Pfarrhaus aus. Im Obergeschoss, das als "Selbstversorger-Haus" zu mieten ist, wurde als Brandausbruch eine umgefallene Kerze angenommen, die Flure und Treppenhaus in dichten Rauch verhüllte.

Weiterlesen: Einsatzübung der Feuerwehren Gramschatz, Hausen und Binsbach

Suche