Landkreis - Funkeinteilung

  

FB Digitalfunk / TTB Zuordnung

Mit der Einführung des Digitalfunkes mit einem erweiterten Aufgabenspektrum wurde der Fachbereich Funk im Kreisfeuerwehrverband Würzburg e.V. und der Kreisbrandinspektion Würzburg / Feuerwehren des Landkreises Würzburg deutlich aufgewertet und erweitert. War bisher Fach-Kreisbrandmeister Heiko Menig einziger Funk-Sachbearbeiter für die Feuerwehren des Landkreises Würzburg, teilen sich seit Anfang 2015 insgesamt vier KBM's die Aufgaben.

 

Das Team des Fachbereich Digitalfunk ist als Taktisch-Technische Betriebsstelle (TTB) für die Programmierung und Auslieferung der Funkausstattung an die Landkreis-Feuerwehren zuständig. Seit 20. Januar 2016 wird der Funk an den Einsatzstellen im Landkreis Würzburg digital abgewickelt. Der Fahrzeug-Funk wird derzeit nach Geräteverfügbarkeit und Ausbildungsstand in den Feuerwehren nach und nach auf den Digitalfunk umgestellt.

Wichtige Infos zur Bedienung und Inbetriebnahme des Digialfunkes bei den Feuerwehren des Landkreises Würzburg finden Sie im Download-Bereich.

Neben der technischen Betreuung der Digitalfunkgeräte für die Landkreis-Feuerwehren beschäftigt sich das vierköpfige Team der TTB außerdem mit dem Ausbildungskonzept, dass den rund 5.500 Feuerleuten im Landkreis Würzburg die neuen Funktionen und Möglichkeiten, die der Digitalfunk gegenüber dem analogen Funk bietet, vermitteln soll.

Weitere Informationen zur Digitalfunkwerkstatt im Feuerwehrzentrum gibt es auf dieser Informations-Seite.

In der Dienstbeschreibung sind folgende Aufgaben für den Fachbereich Digitalfunk aufgeführt:

Durchführung von Sachaufgaben für den gesamten Landkreis Würzburg nach Weisung des Kreisbrandrates.

  • Erstellung von Musterunterrichtsplänen für die Funkausbildung sowie Festlegung einheitlicher Lehrgangsunterlagen für alle Inspektionsbereiche.
  • Beratung der Feuerwehren bei Neubeschaffungen im Einvernehmen mit dem Kreisbrandrat.
  • Mitarbeit bei der Neukonzeption und Unterhaltung des Digitalfunknetzes.

Sie erreichen den Fachbereich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, die Taktisch-Technische Betriebsstelle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 


Suche