EDV-KBM Axel JungZum Jahresende 2014 wurde der „Fachbereich EDV" im Kreisfeuerwehrverband Würzburg e.V. und der Kreisbrandinspektion Würzburg / Feuerwehren des Landkreises Würzburg neu besetzt. Der bisherige Fachberater Karl Müller, von der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg, übergab sein Amt zum 1. November 2014 an Axel Jung.

Axel Jung arbeitet beruflich als Dozent bei der Firma Securepoint GmbH. Hier gibt er Trainingskurse und Zertifizierungs-Schulungen für die angebotenen Netzwerksicherheits-Lösungen und Produkte des Herstellers.

In seiner Freizeit engagiert er sich ehrenamtlich bei der IHK Würzburg-Schweinfurt als Mitglied des Prüfungsausschusses und bei der Freiwilligen Feuerwehr. Er begann 1985 bei der FF Güntersleben und absolvierte erfolgreich, nach der Grundausbildung, den Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger. Nach einer Pause trat er 2008 in seinem Heimatort Hausen wieder in die Freiwillige Feuerwehr ein. Von 2012 bis 2015 war er stellvertretender Kommandant und ist aktives Mitglied der First Responder Gruppe. Er hat an der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg u.a. die Lehrgänge "Gruppenführer", "Zugführer" und "Leiter einer Feuerwehr" erfolgreich absolviert.

Seit seiner Benennung zum Fachbereichs-KBM ist er verantwortlich für die EDV Ausstattung der Kreisbrandinspektion Würzburg, mit dem Feuerwehrzentrum in Klingholz und der Taktisch-Technischen-Betriebsstelle (TTB) für den Digitalfunk.

Als Ansprechpartner der Kreisbrandinspektion und des Kreisfeuerwehrverbandes Würzburg e.V. für den Fachbereich EDV steht er für Anfragen rund um die ELDIS Managementsuite (EMS) und der MP-FEUER Verwaltungssoftware durch die Feuerwehren zur Verfügung.

Sie erreichen den Fachbereich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Logo MP FeuerSymbolbild EDV HelferLogo Eldis

 


Suche