IMG 4465Margetshöchheim - Über zahlreiche Übungen, Prüfungen und andere Aktivitäten konnte Kreisjugendwart Dominik Olbrich bei der Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr des Landkreises Würzburg berichten. Bei dieser Versammlung treffen sich die Jugendwarte und Kommandanten der Landkreisfeuerwehren, um die Berichte der Kreisjugendfeuerwehr entgegen zunehmen und von den Planungen für das neue Jahr zu hören.

Weiterlesen: Engagierte Jugendfeuerwehr im Landkreis

IMG 0259Würzburg – Mit dem Thema „Brennen und Löschen“ befassten sich im Rahmen des Wissenstestes über 550 Jugendliche aus 66 Feuerwehren im Landkreis Würzburg. Die Teilnehmer im Alter von 12 bis 18 Jahren lernten, dass zur Entstehung eines Feuers drei Voraussetzungen vorliegen müssen – Brennbarer Stoff, eine Zündquelle (Wärme) und Sauerstoff (Luft).

Weiterlesen: Wissenstest der Jugendfeuerwehr im Landkreis Würzburg

2016 11 07 eibelstadtEibelstadt - Am Samstag, 5. November 2016 besuchte die Firma Lewandowski zur THL-Leistungsprüfung die Freiw. Feuerwehr Eibelstadt. Die Geschäftsführer Kathrin Lewandowski und Felix Neubauer verschafften sich einen Überblick über deren Arbeit und Ausstattung.

Weiterlesen: Firma Lewandowski spendet 500 € für die FF Eibelstadt

2016 10 22 uebung mitte 007Klingholz - Nach dem Wissenstest des Inspektionsbereich Nord/Ost in Gerbrunn fand im Anschluss im I-Park Giebelstadt noch eine gemeinsame Jugendgroßübung des Inspektionsbereich Mitte statt. Rund 80 Jugendliche von den Jugendfeuerwehren Reichenberg, Essfeld, Fuchsstadt, Geroldshausen, Ingolstadt, Giebelstadt, Albertshausen, Lindflur und Moos nahmen in Klingholz teil.

Weiterlesen: Jugendgroßübung in Klingholz

2016 10 08 uebung west 038Super und hervorragende Zusammenarbeit zwischen den Jugendlichen

Waldbüttelbrunn - Über 100 Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehren Waldbüttelbrunn, Höchberg, Kist, Leinach, Margetshöchheim, Remlingen, Eisingen, Uettingen, Erlabrunn und Mädelhofen nahmen heute an einer gemeinsamen Jugendgroßübung in Waldbüttelbrunn teil. Angenommen wurde ein Brand, nach einer kleineren Explosion in der großen Lagerhalle der Firma Steinikge. Eine Person wurde dadurch von herumfliegenden Teilen verschüttet und eingeklemmt.

Weiterlesen: Jugendgroßübung in Waldbüttelbrunn

2016 10 tdotKlingholz/Lkr. Würzburg – Exakt vier Monate nach dem Richtfest ist die neue Digitalfunkwerkstatt im Feuerwehrzentrum des Landkreises Würzburg fertiggestellt und kann in Betrieb genommen werden. 

Die Fertigstellung der Erweiterung wird am Sonntag, 16. Oktober 2016 mit einem „Tag der offenen Türe“ gefeiert.

Weiterlesen: 16. Oktober 2016: Tag der offenen Türe im Feuerwehrzentrum

IMG 4094Kist - Alle zwei Jahre besteht für die Jugendgruppen des Landkreises Würzburg die Möglichkeit die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr abzulegen.

Bei der Leistungsspange müssen sich die Feuerwehranwärter, im Alter von 15 bis 18 Jahren, als Gruppe (neun Feuerwehrleute) fünf verschiedenen Prüfungsaufgaben stellen. Hier wird insbesondere die persönliche Haltung jedes einzelnen, das geschlossenes Auftreten der Gruppe, Schnelligkeit und Ausdauer, Körpergewandtheit, sowie feuerwehrtechnisches und allgemeines Wissen und Können geprüft. Entscheidend hierbei ist nicht die Leistung eines Einzelnen sondern die Leistung der gesamten Gruppe.

Weiterlesen: Prüfungstag „Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr“

Suche