Die für die Feuerwehren des Landkreises Würzburg zugeteilten und bereits belegten Lehrgangsplätze an den Staatlichen Feuerwehrschulen sind auf den nachfolgenden Seiten veröffentlicht.

Bzgl. der Teilnahmevoraussetzungen gelten im Zweifelsfall die Angaben auf den Internetseiten der Feuerwehrschulen.


Änderungen im Anmeldeverfahren

Zum neuen Jahr 2018 ergeben sich einige Änderungen im Anmeldeverfahren für Lehrgänge an den Staatlichen Feuerwehrschulen. Alle wichtigen Änderungen sind unter folgendem Link zusammengefasst [hier klicken]


Die Anmeldeformulare stehen hier zum download bereit.

Lehrgangsinhalte:

  • Aufgaben des Gerätewartes
  • Rechtsgrundlagen
  • Dokumentation
  • Instandhaltung von Feuerwehrfahrzeugen entsprechend der angegebenen Zielgruppe
  • Instandhaltung von Tragkraftspritzen
  • Instandhaltung wasserführender Armaturen
  • Instandhaltung von Saug- und Druckschläuchen
  • Instandhalten von Stromerzeugern
  • Instandhalten von Beleuchtungsgeräten
  • Instandhaltung von Batterien
  • Instandhaltung der 4-teiligen Steckleiter und der Multifunktionsleiter
  • Instandhaltung der persönlichen Schutzausrüstung, inkl. Feuerwehrleine und Feuerwehrhaltegurt
  • Sicherheit im Feuerwehrgerätehaus

Teilnehmerkreis:

  • Feuerwehrdienstleistende von Feuerwehren mit Tragkraftspritzenfahrzeugen (TSA, TSF, TSF-W), die als Gerätewart vorgesehen sind

Vorausgesetzte Ausbildung:

  • Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge

Anbieter:

Staatliche Feuerwehrschulen des Freistaat Bayern

Staatl. Feuerwehrschulen

Infos: www.sfs.bayern.de

Schule: Würzburg

Lehrgangstermine für den Landkreis Würzburg:

von bis zugeteilt belegt frei verfallen
09.01.2018
11.01.2018 1 Höttingen 0 0
13.11.2018 15.11.2018 1 0 1 0
10.12.2018 12.12.2018 2 0 2 0
           
           
           
           

Suche