Lehrgangsinhalte:

  • Der Lehrgangsteilnehmer soll die Ölwehrausrüstung taktisch und logistisch einsetzen, Alarmpläne erstellen können und die Zusammenhänge der überregionalen Zusammenarbeit kennen.
  • Rechtliche Grundlagen
  • Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Organisationen
  • Technische Regeln
  • Alarm- und Einsatzplanung
  • Ölwehr Gerätekunde
  • Praktische Ausbildung am Wasser
  • Schiffstechnische Grundsätze
  • Planübung

Teilnehmerkreis:

  • Angehörige von Feuerwehren mit Ölwehrausrüstung Bayern (Ölsperren, Ölabschöpfgeräte, Ölseperatoren, Entsorgungsanhänger), Angehörige von Standorten des THW

Vorausgesetzte Ausbildung:

  • Truppmann

Anbieter:

Staatliche Feuerwehrschulen des Freistaat Bayern

Staatl. Feuerwehrschulen

Infos: www.sfs.bayern.de

Schule: Würzburg

Lehrgangstermine für den Landkreis Würzburg:

von bis zugeteilt belegt frei verfallen
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           

Suche