Die für die Feuerwehren des Landkreises Würzburg zugeteilten und bereits belegten Lehrgangsplätze an den Staatlichen Feuerwehrschulen sind auf den nachfolgenden Seiten veröffentlicht.

Bzgl. der Teilnahmevoraussetzungen gelten im Zweifelsfall die Angaben auf den Internetseiten der Feuerwehrschulen.


Änderungen im Anmeldeverfahren

Zum neuen Jahr 2018 ergeben sich einige Änderungen im Anmeldeverfahren für Lehrgänge an den Staatlichen Feuerwehrschulen. Alle wichtigen Änderungen sind unter folgendem Link zusammengefasst [hier klicken]


Die Anmeldeformulare stehen hier zum download bereit.

Lehrgangsinhalte:

Der Lehrgangsteilnehmer soll in der Lage sein

  • als Einsatzleiter in einer Feuerwehreinsatzleitung gem. FwDV 100 diese zu führen und zu leiten
  • ein Sachgebiet (S 1 - S 6) zu übernehmen und zu leiten
  • sowie die beschriebenen Aufgaben erledigen können

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zur selbstständigen Führung eines Sachgebietes (Aufgabengebietes) in einer stabsmäßig arbeitenden Einsatzleitung.

  • Rechtsgrundlagen
  • Führungsebenen, Führungsstufen, Stabsaufbau
  • Stabshilfsfunktionen
  • Auffächerung eines Stabs
  • Aufgabenverteilung
  • Führungsvorgang
  • Stabsorganisation
  • Vernetzung der Stabsfunktion
  • Allgemeine Stabsarbeit
  • Führungsunterstützung
  • Einsatzleiter
  • Sachgebiet 1 Personal und innerer Dienst
  • Sachgebiet 2 Lage
  • Sachgebiet 3 Einsatz
  • Sachgebiet 4 Versorgung
  • Sachgebiet 5 Presse- und Medienarbeit
  • Sachgebiet 6 Information und Kommunikation

Teilnehmerkreis:

  • Besondere Führungsdienstgrade, Verbandsführer

Vorausgesetzte Ausbildung:

  • Verbandsführer

Anbieter:

Staatliche Feuerwehrschulen des Freistaat Bayern

Staatl. Feuerwehrschulen

Infos: www.sfs.bayern.de

Schule: Geretsried

Lehrgangstermine für den Landkreis Würzburg:

von bis zugeteilt belegt frei verfallen
11.02.2019 15.02.2019 1 0 1 0
           
           
           
           
           
           
           
           

Suche